Trancefans.de

Heute freuen wir uns, Euch das vollständige Line Up der Mayday 2012 vorstellen zu dürfen. Außerdem findet ihr in diesem Artikel weitere wichtige Informationen rund um das Event.

Das diesjährige Mayday-Motto lautet “Made in Germany” und der Termin ist – wie jedes Jahr – der 30. April. Die Party steigt von 18.00 Uhr – 09.00 Uhr in den Westfalenhallen in Dortmund. Die 5 Floors werden von voraussichtlich 25.000 – 30.000 Besuchern gefüllt, die von über 50 internationalen DJs und Live-Acts zum Feiern animiert werden. Wer sich seine Tickets schon im Voraus sichert, bekommt diese für 54€ (+10% VVK-Gebühr + Porto) pro Stück. An der Abendkasse werden 63€ fällig! Vorbestellen lohnt sich also definitiv, sofern es sich um mehr als nur ein Ticket handelt. Mehr zu den Tickets erfahrt ihr am Ende des Artikels.

Doch kommen wir nun zum diesjährigen Line Up!

Mayday 2012 – Line Up

  • Paul van Dyk (Berlin)
  • Sven Väth (Frankfurt)
  • Carl Cox (London)
  • Chris Liebing (Frankfurt)
  • Ferry Corsten (Rotterdam)
  • Westbam (Berlin)
  • ATB (Bochum)
  • Moguai (Ruhrgebiet)
  • Felix Kröcher (Frankfurt)
  • Karotte (Frankfurt)
  • Monika Kruse (Berlin)
  • Dominik Eulberg (Bonn)
  • Klaudia Gawlas (Passau)
  • Tube & Berger (Solingen)
  • DBN (Hamburg)
  • Mark’Oh (Ruhrgebiet)
  • Outblast (Almere)
  • Torsten Kanzler (Berlin)
  • Dabruck & Klein (Köln)
  • Coone (Turnhout)
  • Tomcraft (München)
  • Kai Tracid (Frankfurt)
  • Marcus Schössow (Helsingborg)
  • Partyraiser (Den Haag)
  • Till von Sein (Berlin)
  • Sutura (Heilbronn)
  • Tieum (Metz)
  • Falko Niestolik (Salzburg)
  • Mystery (Aachen)
  • Juliet Sikora (Dortmund)
  • Masters of Noise (Köln)
  • Fenix (Echt)
  • sunshine-live-DJ-Team aka Charles Mc Thorn, Eric SSL & DJ Falk
  • Kerstin Eden (Berlin)
  • Dalora (Limburg)
  • Jenny Furora (Mainz)
  • The Pressureheads (Mannheim)
  • Mike-MH4 (Lübeck)
  • Tensor feat. Re-Direction (Dortmund / Esssen)
  • Members of Mayday (live) (weltweit)
  • Mr. X & Mr. Y (live) (Berlin / Los Angeles)
  • The Advent & Industrializer (live) (London / Barcelona)
  • Motor (live) (New York)
  • BMG aka Brachiale Musikgestalter (live) (Wiesbaden)
  • Kollektiv Turmstraße (live) (Hamburg)
  • Cyberpunkers (live) (Mailand)
  • Aka Aka feat. Thalstroem (live) (Berlin)
  • Rotterdam Terror Corps (live) (Rotterdam)
  • Endymion (live) (Eindhoven)
  • Niereich (live) (Graz)
  • Elextrixx (live) (Berlin)
  • Genlog (live) (Essen)
  • Host: MC Tha Watcher (Tilburg)
  • Host: MC H (Köln)

Weder die Verteilung der einzelnen DJs auf den Floors, noch die genauen Spielzeiten (Timetable) sind derzeit bekannt.

Tickets bestellen

Tickets kann man jetzt schon bei i-Motion online bestellen. Eine Eintrittskarte kostet 54€ + 10% VVK-Gebühr, was insgesamt 59,40€ ergibt. Tickets sind außerdem an allen VVK-Stellen erhältlich.

Weitere Informationen unter mayday.de





Gelesen: 2321 · heute: 2
Tags: , , ,  

6 Kommentare zu “[30.4.2012] Mayday 2012 “Made in Germany” in den Westfalenhallen Dortmund”

  1. [...] gelten. Da ich keine Ahnung habe, mit welchen Techniken die Macher das Nature One – & Mayday – Shirts arbeiten, befolge ich von nun an einfach die allgemeinen Ratschläge, die im Groben [...]

  2. [...] Line Up ist wie jedes Jahr bunt gemischt. Top-DJs aus der ganzen Welt reisen nach Dortmund, um dort eine [...]

  3. Suche bzw. Biete Mitfahrgelegenheit aus dem Schwalm-Eder-Kreis (Hessen).

    Wäre klasse wenn sich jemand fände, dann wirds für alle billiger mitm Hinkommen.

    Gruß Stephan.

  4. Viel Glück! Ich bin auch auf der Suche (Raum Karlsruhe)

  5. laura&laila on April 4th, 2012 at 18:33

    Hey Stephan,
    wir (Laila und Laura) sind aus Ba-Wü und suchen Mitfahrgelegenheit auf die Mayday…sind noch Plätze frei?? :)
    Ab welcher Stadt könntest du Leute mitnehmen? Nähe Frankfurt/ Südhessen wäre vielleicht nicht schlecht…
    LG laura und Laila

  6. Sucht ihr noch?
    Wir fahren ab Ulm über Stuttgart, Karlsruhe, Mannheim, Frankfurt

Hinterlasse einen Kommentar!


− two = 3