Trancefans.de

Paul van Dyk – Evolution (neues Album ab 6.5.2012)

Geschrieben in Alben, Paul van Dyk am 04/22/2012 06:49 pm von admin

Bereits vor einigen Wochen haben wir Euch einen von Paul van Dyks neuen Tracks vorgestellt: Paul van Dyk feat. Adam Young – Eternity. Pauls Fans dürfen sich nun auf den 6. April 2012 freuen – das ist das Releasedatum des neuen Evolution-Albums. Es erscheint fünf Jahre nach Pauls Erfolgsalbum “In Between”. Mit Evolution hat Paul van Dyk ein Album geschaffen, auf dem er mit mehreren Künstlern (u.A. Johnny McDaid (“Home”), Caligola (Mando Diao), Adam Young, …) zusammenarbeitet.

Evolution beinhaltet 15 brandneue Tracks, welche wie folgt heißen.

Tracklist: Evolution

  1. Paul van Dyk feat. Ausin Leeds – Symmetries
  2. Paul van Dyk feat Arty – The Ocean
  3. Paul van Dyk feat Adam Young – Eternity
  4. Paul van Dyk feat. Austin Leeds – Verano
  5. Paul van Dyk feat. Plumb – I don’t deserve you
  6. Paul van Dyk feat. Sue McLaren & Arty – The Sun After Heartbreak
  7. Paul van Dyk – Rock This
  8. Paul van Dyk feat. Ummet Ozcan – Dae Yor
  9. Paul van Dyk feat. Tyler Michaud & Fisher – All The Way
  10. Paul van Dyk feat. Caligola – If You Wand My Love
  11. Paul van Dyk feat. Michelle Leonard – Lost in Berlin
  12. Paul van Dyk feat. Fieldwork  – Everywhere
  13. Paul van Dyk feat. Giuseppe Ottaviani – A Wonderful Day
  14. Paul van Dyk feat. Sue McLaren – We Come Together
  15. Paul van Dyk feat. Sarah Howells – Heart Stops Beating

Wie wünschen Euch besten Hörgenuss!



Gelesen: 2294 · heute: 2
Tags: , ,  

3 Kommentare zu “Paul van Dyk – Evolution (neues Album ab 6.5.2012)”

  1. […] 6. April 2012 erscheint Paul van Dyks neues Album – Evolution. Paul hat die zehnmonatige Entstehungsphase dazu genutzt, seine jahrzehntelange Erfahrung im […]

  2. […] Exemplar des EVOLUTIONS-Album von Paul van Dyk, natürlich mit […]

  3. […] war ein sehr intensives Jahr für Paul van Dyk. Der Release seines Albums EVOLUTION wurde weltweit von Fans, Freunden und der Presse gefeiert. Singles wie ‚Eternity’ ft. Adam […]

Hinterlasse einen Kommentar!

*