Trancefans.de

Das Pflicht-Event für alle Trance-Fans “Trance Energy” findet wie jedes Jahr in Utrecht statt. Das Datum für die diesjährige TE ist Samstag, der 3. April 2010. In diesem Artikel findet ihr alles, was ihr über die Trance Energy wissen wollt: Allgemeine Informationen, das Line Up und Informationen über die Trance-Energy-Tickets.

Trance Energy 2010

Die Trance Energy findet seit 1999 jedes Jahr mindestens einmal statt. 1999 gab es beispielsweise 3 TEs. Seit 2003 gibt es allerdings nur noch eine TE jedes Jahr, welche immer im Kongresszentrum Jaarbeurs in Utrecht (Niederlande/Holland) stattfindet. Seit 2003 war die Trance Energy immer komplett ausverkauft und hatte eine beachtliche Besucherzahl von 30.000 Trance-Fans!

Hymne

Während die Hymne des Jahres 2009 von Rank 1 kam und den Namen “L.E.D There be Light” trug, kommt sie dieses Jahr von Sander van Doorn und nennt sich “Renegade”. Mir persönlich gefällt “There be Light” deutlich besser, aber das ist ja Geschmackssache 😉

Line Up der TE10

Es wird dieses Jahr wieder Trance vom Feinsten geben. Dazu gehören natürlich die angesagtesten DJs aus diesem Bereich, wie z.b. Armin van Buuren. Da es sehr viele DJs geben wird, spielen mehrere parallel auf getrennten Floors. Im Folgenden erfahrt ihr, welcher DJ auf welchem Trance-Energy-Floor auflegt.

Main Stage

  • Above and Beyond
  • Markus Schulz
  • Sander van Doorn
  • Gareth Emery
  • Simon Patterson & Sean Tyas
  • BT
  • Nic Chagall
  • Armin van Buuren (per Satellit, dazu später mehr)

High Contrast

  • Marco V
  • Cosmic Gate
  • Andy Moor
  • Richard Durand
  • Sied van Riel
  • Jochen Miller
  • Cliff Coenraad

Hard Stage

  • Scot Project
  • Kamui
  • Dave 202
  • Proteus
  • Artento Divini & Fausto
  • Alex Kidd
  • Mark Sherry
  • Ernesto vs. Bastian

Future Stage

  • W&W
  • Dash Berlin
  • Daniel Wanrooy
  • Super8 & Tab
  • Ferry Tale
  • Daniel Kandy
  • Arnej

Insgesamt wieder ein absolut geniales Line Up. Schade, dass ich da nicht hin kann!

Armin van Buuren per Satellit

Da Armin van Buuren an diesem Tag bereits in News York ist und dort die 450. Episode von ASOT (A State Of Trance) feiert, kann er nicht zeitgleich in Holland auf der Trance Energy 2010 sein und auch dort auflegen. Deshalb haben sich die Veranstalter etwas ganz besonderes überlegt. Armin wird über eine Satelitenübertragung zu sehen sein. Und zwar live auf der Trance Energy! Mir wäre nicht bekannt, dass es so etwas schonmal gegeben hätte. Von daher finde ich die Idee sehr gelungen, auch wenn Armin “wirklich live” natürlich besser gewesen wäre.

Das Ganze wird übrigens durch Vodafone möglich gemacht.

Tickets für die Trance Energy 2010

Die Tickets kosten 47,50€ und sind auf http://tickets.trance-energy.nl/ zu haben. Noch sind sie nicht ausverkauft, also beeilt euch! Die letzten Jahre waren die Tickets immer restlos ausverkauft und nur vereinzelte Tickets waren noch über eBay zu haben (zu horrenden Preisen)



Gelesen: 3941 · heute: 2
Tags: , , , , , , , , ,  

Hinterlasse einen Kommentar!

*