Trancefans.de

Line Up – Nature One 2010: The Flag Keeps Flying

Geschrieben in Nature One am 03/29/2010 07:08 pm von admin

Die diesjährige Nature One 2010, die vom 30. Juli bis zum 1. August auf der Raketenbasis Pydna stattfindet, bietet wieder einiges für alle Geschmäcker. Ob Techno, House, Minimal oder Trance – Alles ist dabei! In diesem Artikel erfahrt ihr, wer von euren Lieblings – DJs dabei sein wird und welche neuen Acts ihr entdecken dürft.

Wie man es schon gewohnt ist, hat der Veranstalter es sich nicht nehmen lassen, auch dieses Jahr wieder ein Line Up, welches man nur auf der Nature One finden kann, mit den Besten DJs aus der ganzen Welt auf die Beine zu stellen. Weltstars wie Armin van Buuren, Carl Cox, Paul van Dyk und Ferry Corsten kehren dieses Jahr alle zur Nature One zurück.

Wissenswertes zur Nature One 2010

Das wohl beliebteste Techno-Event Deutschlands mit über 60.000 Besuchern, welches weltweit bekannt und sehr beliebt ist, findet am Freitag, den 31. Juli 2010 und am Samstag, den 1. August 2010 statt. Doch schon am Donnerstag reisen partywillige Gäste aus ganz Deutschland und sogar aus der ganzen Welt an, um die ultimative Stimmung und die vielfältige Musik zu genießen. Denn selbst am Donnerstag ist auf dem Campingplatz, der eine Fläche von 100ha besitzt,  schon sehr viel los. Das Mixery Open findet am besagtem Donnerstag statt. Innerhalb kürzester Zeit entsteht dort eine ganze Stadt aus Zelten mit tausenden Menschen, die wie in den Jahren zuvor, mit einander feiern und eine friedliche Gemeinschaft bilden.

Es werden auf der Nature One über 300 DJs aus mehr als 25 Ländern dieser Erde auf 4 Hauptfloors und 19 Clubs, 4 Tage und 3 Nächte auflegen und die Besucher in ihren Bann ziehen. Das Zentrum sind die 4 Hauptfloors. Die bekanntesten Clubs aus Deutschland, Schweiz, Holland und Belgien präsentieren sich in 19 Raketenbunkern und Zelten.

Die unverwechselbare Location

Die Nature One findet wie gesagt auf der Raketenbasis Pydna statt, welche etwa 2km von der Statd Kastellaun entfernt ist. Kastellaun liegt in Rheinland-Pfalz und ist ca. 60km von Koblenz entfernt. Am gesamten Wochenende kann man mit kostenlosen Shuttle-Bussen nach Kastellaun fahren denn dort kann man essen und trinken und wie jedes Jahr kann man dort im Hallenbad mit der passenden Musik schwimmen gehen oder sich einfach ausruhen.

Steht man auf einem der Bunker, überblickt man das gesamte Festivalgelände und das ist wohl ein unbescheiblich schöner
Anblick, den man sonst nirgendwo bekommt und nie vergisst.

Der gigantische Campingplatz der Nature One

Das Bild zeigt den riesigen Campingplatz aus einem Hubschrauber heraus. Unzählige Landwirte stellen der Nature One jedes Jahr ihre landwirtschaftlichen Flächen zur Verfügung, um den Partygästen eine Unterkunft zu bieten.

Nature One 2010 Line-Up

Die 4 Mainfloors haben dieses Jahr wieder etliche große Stars zu bieten. Im folgenden Line Up erfahrt ihr, wer von euren Lieblings-DJs wo und wann auflegen wird!

OPEN AIR FLOOR

Freitag, 30.07.2010
DJs:

Paul van Dyk (Berlin)

Tocadisco (Köln)

Markus Schulz (Florida)

Gareth Emery (Southampton)

Menno de Jong (Eindhoven)

Josh Gallahan (Bochum)

LiveActs:

Lützenkirchen (München)

TokTok vs. Soffy O. (Berlin)

Samstag, 31.07.2010

DJs:

Armin van Buuren (Leiden)

Ferry Corsten (Rotterdam)

ATB (Bochum)

Westbam (Berlin)

Filo & Peri (New York)

Dash Berlin (Den Haag)

Alex M.O.R.P.H. b2b

Woody van Eyden (Bochum)

Estiva (Reeuwijk)

LiveActs:

Moguai (Ruhr-Area)

Gregor Tresher (Frankfurt)

Giuseppe Ottaviani (Rom)

Einmusik (Hamburg)

NatureOne Inc.

CENTURY CIRCUS

Freitag, 30.07.2010
DJs:

Carl Cox (London)

Chris Liebing (Frankfurt)

Timo Maas (Bückeburg)

Ben Sims (London)

Klaudia Gawlas (Passau)

Henning Richter (München)

LiveActs:

Speedy J (Rotterdam)

Eric Sneo (Frankfurt)

Samstag, 31.07.2010

DJs:

Dave Clarke (Amsterdam)

Hell (München)

Felix Kröcher (Frankfurt)

Monika Kruse (Berlin)

Sven Wittekind (Frankfurt)

Space DJz (London)

Torsten Kanzler (Berlin)

Electronmike (Graz)

LiveActs:

Arkus P. (Dortmund)

The Advent (London)

BMG aka Brachiale

Musikgestalter (Frankfurt)

Robert Babicz (Köln)

Submerge vs.

Virgil Enzinger (Chicago/Salzburg)

HOUSE OF HOUSE

Freitag, 30.07.2010
DJs:

Tom Novy (Zürich)

The Disco Boys (Hamburg)

Boris Dlugosch (Hamburg)

Falko Niestolik (Salzburg)

Eazy (München)

LiveActs:

Oliver Koletzki feat. Fran (Berlin)

Guy J (Tel Aviv)

Samstag, 31.07.2010

DJs:

Oliver Huntemann (Hamburg)

Matthias Tanzmann (Leipzig)

Dominik Eulberg (Bonn)

Nick Curly (Mannheim)

Terry Lee Brown Jr. (Darmstadt)

Moritz Piske (Berlin)

Babor (Koblenz)

LiveActs:

Super Flu (Halle / Saale)

Diynamic Showcase feat.

H.O.S.H. vs. Solomun & Stimming (Hamburg)

Erman Erim (Nürnberg)

CLASSIC TERMINAL


Freitag, 30.07.2010

DJs:

Charly Lownoise

& Mental Theo (Den Haag)

Kai Tracid (Frankfurt)

Bassface Sascha (Mannheim)

DJ Raoul (Koblenz)

LiveActs:

Mijk van Dijk (Berlin)

Future Breeze (Essen)

Samstag, 31.07.2010

DJs:

Dr. Motte (Berlin)

Tillmann Uhrmacher (Darmstadt)

Andy Düx (Mainz)

Jan Liefhebber (Nimwegen)

DJ Toyax (Haarlem)

LiveActs:

Thomas P. Heckmann (Mainz)

NATURE ONE 2010 – Club-LineUp

Und auch die Clubs haben alle ein Line Up, welches ihr hier sehen könnt. Manche DJs treten sowohl auf einem Mainfloor als auch auf einem Club-Floor auf.

bigFM Tronic Love Himmelszelt (FFM)

DJ TOM, Hanna Hansen, Falko Richtberg, Raul Rincon, Jimmy Hill, Mettylectro, Sebastian Wojkowski, Noggy, Ex-Cell

THUNDERDOME (Niederlande)

DaY-Már, DJ DBN, Ear Splitter, Hamunaptra, Unexist, Recype, Predator, Obscurity, MC Axys, Terminal & Vavaculo, Rampage, The Raver, E-Ruption, MC Justice, Mercenary, N-Vitral, D-Passion

Cassius Enterprises (Saarland)

DJ Hildegard, Senad und der Baumeister feat. Frank S. -live-, DJ Pi, Stone, Peeeh, Andykörper, Wolf, Amaris, Stefano Rossi, Mimo, Rocchound

Hardcore Gladiators (Bochum)

Crypsis, Masochist, Distiller, Chrust, Joe Nitro, Pradera, Shogun, The Audio Criminalz, The Wishmaster, EBE Company, Stormtrooper, Phenomenal, Instigator, Bamm Bamm DJ, DJ Mystery, Ron, E-Phex, Impuls Factory, Braincrushers, Baby Raw hosted by Rocca MC & MC H

HeavensGate & Butan (Herne/Wuppertal)

Gareth Emery, Alex M.O.R.P.H., Woody van Eyden, Filo and Peri, Menno de Jong, Dash Berlin, Estiva, Signum, Artento Divini, Chriss Ortega, Frank Sonic, Ruben de Ronde, Steve Anderson, V.E.R.S. -live-, Neil Moore,  DIGITALmusikanten -live-, Chrix & Chris Low, Benny Duarte, DFx

Tunnel Trance Force (Hamburg)

DJ Dean, DJ Yanny, Patrick Bunton, Deejane Kim, Slideout, A*S*Y*S, Sam Punk, Dave Joy, Primax, DJ Merlin, DJ Doom, Chris Deelay, DJ Delude, theXfactor, Franky B., Pressureheads, G-Style Brothers, M-Zone, FJ Project,  Pacemaker, DJ Cyre, Benjamin R, ChrizzD

Abstract (Koblenz)

Sven Wittekind & Gayle San, Arkus P. -live-, Frank Kvitta, Space DJz, BMG aka Brachiale Musikgestalter -live-, Torsten Kanzler, Boris S. -live-, Klaudia Gawlas, Submerge vs. Virgil Enzinger -live-, Electronmike, Andy White, Razor, Sutura, DJ Arcane -live-, Kenned Pool, Minimal CTRL, Berry & K_Nob

Tresor (Berlin)

Marcel Heese, Mike Dehnert, Ro, T.A.G., Erique 47, Herr Schneider, Bebetta

Airport (Würzburg)

Jay Frog, Marc Miroir, DJ Sonic, Norman, Deladope & Chris Maiberger, Daniel R, Der Agent, Nykk, Elbucca Soundsystem, Carlos G., Hubraum, Zweikörpersystem, Rex Cramer

Energy 10 (Schweiz)

S.P.H.E.R.E., Spaceplanet (DJ S.I.One & DJ Sky), Scream, Dready-2, Code Red, Infinity, Now-Here, Nostra, Xerow, Kid Chris, Sean Finn, Tito Torres, Brian Cribbs, Dee Tree-9, Eric Preston, Tom S, Angy Dee, Fictionizer, Audiolink, Andreas Neufeld, Sachi Toyama, DJ Inspiration

Stammheim (Kassel)

Pierre, Marky, Bine, Sercan, Norman, Dennis Soltendiek

Acid Wars & Fusion Club (Gelsenkirchen,Münster)

Man at Arms, Sorgenkint, Roland Casper, Dr. Motte, 2Junxion, Punisher, Jon Asher, Michael Kruck, Dave Ryder, Hierro, Tokzid -live-, The Incredible Papst, Sale Ajaan & ACiDC

Vogue Club meets CSD (Koblenz)

Simoné, Fräggel, Jay Frog, Sebastian Gnewkow, Tom Baxter, Simon Phinixx, Ben Gala, Phunkless, Markus Klein, Hotte, Dominik Ferrer, Ben Konrad, Specials: Feuershow, Drag Queens & more

Bass Bookings (Belgien)

Coone, Psyko Punkz, Q-IC, Royal S, Playboyz, Dark-E, Def Toys, Junior Waxx, Dr. Phunk, Qatja S, Sjoekoe, The Vision, Bestien, Davoodi, Demoniak, Jones, Dr. Rude

Power From The East Side (Mitteldeutschland)

Ron Flatter, Reche & Recall, Élastique, Human Like Machines, NDK, Golden Toys, Ostblockschlampen, Bass Ventura, Foss & Stoxx, Henning Rechenberg

USB – The Hardtechno Family (Frankfurt)

Pasquale Schwarzz, Stefan Senk, Flotek vs Mario Kinle, Jane Ephex -live-, Sandy Warez, Pablo Ramirez, Pappenheimer, Giuseppe Castani, Mark Mayu, Userkiller, Nadine Coalyard, The Hells Bangers, ViperXXL, Waldhaus & Weichentechnikk -live-, Jason Little, Stormtrooper, Psytekk

Forum & Stockwerk (Trier)

Boogie Pimps, Francesco Sanna, Robin Junker, TT Hacky, Dirk Federkeil, Jerome, RAR

Elektroküche feat. rheinTime, Akzent Rec. & Effekttief (Köln)

Brian Sanhaji, Mini Cool Boyz, Jagger, Dompe, Demir & Seymen, Boris Ochs & Matt Klick, dr. gonZo, Association Insomniak, Courtis, Sascha Otto, Christian Kliché, Cala Loca, Erster Alles, David Philips, M.Rausch, Newmann, Vinylkid, TonkBerlin, Blondee, Jo Moreno & Sonic Deelight

MIXERY-OPENING @ bigFM Tronic Love Campstage (CampingVillage)

Hanna Hansen, DJ TOM, Falko Richtberg, Raul Rincon, Sebastian Wojkowski, Mikel McKay

Main Floor

Tickets &Preise

Tagesticket (Freitag oder Samstag)
Vorverkauf 46,- € / Abendkasse 54,- €

Festivalticket (Freitag und Samstag)
Vorverkauf 62,- € / Abendkasse 71,- €

Infos & Original-Tickets:

Tel.: +49 (0)261 – 921 5840

www.nature-one.de // Vorverkauf über CTS
und bei allen bekannten Stellen.

Anreise

Raketenbasis PYDNA
D-56288 Kastellaun / Hunsrück
(Rheinland-Pfalz)

Vom Hauptbahnhof Koblenz fährt ein kostenpflichtiger Shuttle-Bus zur Nature One.

Wer von weiter weg anreist, kann einen Flieger zu den Flughäfen Frankfurt bzw. Köln/Bonn nehmen. Beide liegen etwa 120km von der Nature One entfernt. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bus und Bahn kommt man dann bequem vom Flughafen auf den Campingplatz!

Zeitraum

Freitag, 30.07. – Sonntag, 01.08.2010
Fr. 30.07.: 20 – 6h
Sa. 01.08.: 18 – 9h
Do. 29.07.: Ab 12h Camping / Mixery-Opening

Trancefans.de wird dieses Jahr wieder auf der Nature One präsent sein und euch mit Fotos und Videos, sowie vielen Informationen versorgen!



Gelesen: 67081 · heute: 4
Tags: , , , ,  

19 Kommentare zu “Line Up – Nature One 2010: The Flag Keeps Flying”

  1. […] Nachtrag vom 29. März 2010: Line-Up wurde veröffentlicht! Siehe: tranceblogger.de/2010/03/29/line-up-nature-one-2010-the-flag-keeps-flying […]

  2. Moinsen,

    man man wie sehr hab ich darauf gewartet *freu*. Und noch mehr Freude kommt auf bei zweien die ich gar nicht erwartet hätte……
    Die kommen aus dem Lager vom Paul und sind für mich der absolute Überraschungsact aus dem letzten Jahr…. Filo& Peri. Leute wenn ihr euch das Album noch nicht geholt habt (oder noch nicht mal angehört) dann wird es jetzt Zeit! Die Jungs sind echt gut. Also dann bin ich mal gespannt bis das entgültige LineUp steht.

    Bis denne

  3. Ja, das Line Up ist echt der Hammer!

    Besonders freue ich mich natürlich auf Armin, aber auch Menno de Jong, Markus Schulz oder Gareth Emery sind meine Favoriten des Line Ups. PvD hat mich letztes Jahr enttäuscht, aber das muss ja nix heißen 🙂 Anschauen werde ich mir ihn auf jeden Fall.

    Wenn das entgültige Line Up veröffentlicht wird, erfahrt ihr es natürlich sofort hier!

    MfG
    Simon

  4. Cooles line up

    Future breeze, charly lownoise und Toyax!!!!!!!!

  5. bis jetzt finde ich nirgendwo das komplette line-up.
    Ist jemand schlauer?

  6. Da oben stehts doch

  7. Gibt es noch Hoffnung, dass deadmau5 auftritt? war letztes Jahr bester act meiner Meinung nach

  8. moinsen,

    deadmau5 ist noch nicht bestätigt, aber die beiden Tage sind noch nicht verbucht bei ihm. Tiesto hingegen wird definitiv nicht dabei sein!

  9. nochmals Moinsen,

    also das LineUp steht jetzt fest. Hat sich aber nichts mehr getan. War ja schon so ziemlich gut und denke wir werden alle ne fette Party haben 😉

  10. Tja das lineup scheint wies aussieht,tooootaaal genial zu werden.jedoch siehts so aus als wenn einer fehlen würde,nämlich der DAG.weder seh ich ihn auf den einzelnen floors stehen,noch steht irgendwo das er wie sonst sonntags den abschluss macht.hoffentlich ändert sich das noch.denn was wäre der sonntag morgen denn ohne ihn!!!!

  11. DAG wird nicht kommen 😉 Die NO 2009 war offiziell sein letzter Auftritt

  12. […] gibt neues zur Nature One 2010! Die diejährige Hymne zum Motto “The Flag Keeps Flying” wurde vor ein paar Tagen auf […]

  13. […] Nature One & Syndicate (LINK NOCH EINFÜGEN!) […]

  14. Es gibt ein Gewinnspiel zur Nature One!
    http://trancefans.de/blog/2010/07/21/gewinnspiel-zur-nature-one/

  15. […] aufgepasst! Passend zur Nature One 2010 gibt es auf Trancefans.de ein kleines Gewinnspiel. Die Teilnahme ist völlig kostenlos und ganz […]

  16. Hallo Leute,
    Würde mich freuen wenn ich 2 Tickets gewinne würde. Da ich noch nie da war und schon viele schöne Dinge über die Nature One gehört habe würde ich mich mal gerne davon selbst mit meinem besten Freund davon überzeugen.

    Mfg Timo Wagner

  17. Hier kann man leider keine Tickets gewinnen 😉

  18. […] 2 Tagen ist es endlich wieder soweit. Die Nature One 2010 beginnt am Freitag unter dem Motto “The Flag Keeps Flying”. Doch die meisten […]

  19. […] 2011 auflegen. Zur Erinnerung: Deadmau5 hatte seine Deutschlandpremiere auf dem Open Air Floor der Nature One 2009. Schade, dass er dieses Jahr nicht wieder dabei […]

Hinterlasse einen Kommentar!

*