Trancefans.de

Noch drei Tage bis zur Nature One 2011 – Go Wild, Freak Out!

Geschrieben in Nature One am 08/02/2011 09:49 pm von admin

Spätestens jetzt sollte bei allen die Vorfreude bereits in vollem Gange sein. In nur drei Tagen beginnt das größte und wichtigste Festival für elektronische Musik in Deutschland, die Nature One 2011! Das diesjährige Motto beschreibt die Stimmungslage der Partygäste ziemlich gut: “Go Wild, Freak Out”

Es wird ein langes und ausgiebiges Party-Wochenende (5.8.2011 – 7.8.2011 im Hunsrück (Raketenbasis Pydna)), trotz schlechter Wettervorhersage! Der Campingplatz wird zwar wahrscheinlich wieder im Matsch versinken, aber das hält viele Besucher nicht davon ab, trotzdem bereits am Mittwoch Abend anzureisen. Auch wir machen uns morgen um 14 Uhr auf den Weg und rechnen um 19 Uhr mit unserer Ankunft. Bis Sonntag wird es deshalb keine News mehr auf Trancefans.de geben. Danach dürft ihr Euch aber auf unsere Bilder, Videos und natürlich auf unsere Erfahrungsberichte freuen!

Doch jetzt möchten wir Euch noch einige interessante Informationen zur Technik und zur Organisation der Nature One 2011 liefern.

Die Nature One, die dieses Jahr zum 17. Mal im Hunsrück stattfindet, gilt als eines der am besten organisierten Festivals. Das ist auch unsere Meinung und Erfahrung, denn wie man sieht, geht es deutlich schlechter: Sea Of Love 2011.

Am Festival-Wochenende sorgen 2.500 Mitarbeiter für einen reibungslosen Ablauf, in den Tagen davor sind es bis zu 500 Leute täglich, die dafür sorgen, dass die riesige Menge an Technik ordnungsgemäß installiert wird. Das ist bei diesen Zahlen wohl auch nötig: 1.000.000 Watt Musikleistung werden über mehr als 800 Lautsprecher verteilt auf dem Festivalgelände installiert, für die richtige Optik sorgen ca. 1.000 m² LEDs, 800 Moving-Lights und Laser mit armdicken Strahlen und 18km Reichweite.

Um Strom und Daten sicher an Ort und Stelle zu bringen, werden 22 Kilometer Kabel verlegt. Insgesamt bringen es die technischen Materialien auf 1.600 Tonnen, das ist das Gewicht von 6 Airbus 380! Besonders interessant wird dieses Jahr wahrscheinlich der Open Air Floor. Hier wird eine 4 Tonnen schwere LED-Kugel aufgehängt, die für eine perfekte Lichtshow sorgen wird. Hier mal ein kleiner Vorgeschmack: Open Air Floor 2011

Auch der Campingplatz mit seinen 100 Hektar ist bereits gemäht, um ein angenehmes Camping zu ermöglichen. Die Wege wurden mit zusätzlichem Kies gestärkt und bringen Euch sicher zum Festival und wieder zurück auf den Campingplatz.

Die Besuchererwartung liegt dieses Jahr wieder bei ca. 55.000 Besuchern und laut Veranstalter läuft der Vorverkauf sehr gut. Trotz dieser Besuchermenge ist jedoch genügend Platz auf dem gesamten Gelände vorhanden, um bei einer möglichen Massenpanik schnell ausweichen zu können. Ihr braucht also keine Sicherheitsbedenken zu haben!

Wir freuen uns auf die Nature One 2011 und hoffen, dass wir nach der Electronic Family 2011 alle ein geniales Wochenende erleben dürfen! Bis bald 🙂



Gelesen: 13533 · heute: 2
Tags: , , , ,  

Ein Kommentar zu “Noch drei Tage bis zur Nature One 2011 – Go Wild, Freak Out!”

  1. […] eine absolut geniale Stimmung. Besser hätte es nicht sein können! Ferry, wir freuen uns auf die Nature One 2011 mit […]

Hinterlasse einen Kommentar!

*